Auf dieser Seite finden sie weitere Daten zum Generatorregler


Einbau

Der Regler wird mit 2 Schrauben so verschraubt, daß die Kühlrippen möglichst vertikal stehen, um eine optimale Kühlwirkung zu erzielen. Der Einbauort sollte so gewählt werden, daß der Regler nicht durch naheliegende Wärmequellen zusätzlich erhitzt wird. Der Anschluss von Generator, Batterie und Ladekontrolle erfolgt über einen 4-poligen AMP-Mate-N-Lok Steckverbinder, oder alternativ über handelsübliche Flachstecker 6,3mm (wie auf den Abbildungen ersichtlich). Der Masseanschluß wird über das Kühlblech realisiert.

Technische Daten

Abmessungen (LxBxH) 115x50x63 mm
Masse 0,25 kg
Regelspannung 14,3 V
Eigenstromverbrauch (ohne LED) ca. 10 mA
Ausgangsstrom f. Ladekontroll-LED     20 mA
maximale Generatorleistung 250 W
Betriebstemperatur -20...+ 70 °C


Anschlussbild


Anschlussbild
Anstelle der Batterie kann auch ein Kondensator von mindestens 10.000 µF angeschlossen werden.


Ein Export der Geräte in die Vereinigten Staaten von Amerika ist ohne schriftliche Einwilligung von
Schicke electronic nicht zulässig!

Hier können Sie Schicke electronic erreichen !      Impressum / Rechtliches